Tolles Katzenpaar Cindy und Hennes

28. September 2018

Alter: 10 +11 Jahre
Geschlecht: weiblich + männlich/ kastriert
Verträglichkeit: Zusammen vermittelt
Haltung: Freigang oder Wohnung mit Balkon
Gesundheit: Grundimpfung,  gechippt

Die 11-jährige Cindy und der 12-jährige Hennes suchen ein neues Zuhause, weil sie sich mit dem Nachwuchs der Familie zunehmend unwohl fühlen.

Das Katzenpaar ist sehr lieb und verschmust und zeigt keine aggressiven AllürenCindy, auch liebe voll Dicke genannt, ist etwas scheu. Es benötigt also etwas Geduld um ihr Vertrauen zu gewinnen. Ansonsten zieht sie sich gerne zurück, isst gerne und schläft viel. Halt eine gemütliche Dame, die ab und an ihre Streicheleien braucht und zwischendurch sehr gerne spielt.  Dicke stammt aus einer Katzenauffangstation. Sie ist 2007 geboren, gechippt und bei Tasso gemeldet. Bisher gab es keine Krankeiten, lediglich wegen ihrer platten Nase laufen ihr ab und an ein paar Tränen.

Hennes ist, seit er Baby war, bei seinen Besitzern. 2008 geboren ist er sehr verspielt und verschmust. Beim Spielen muss man da etwas vorsichtiger sein, da er gerne übermütig wird und dann auch mal zärtlich zubeißt. Allerdings ist es nicht böse gemeint, es ist halt ein richtiger Kater. Hennes schmust sehr gerne und ist extrem aufgeweckt und neugierig. Für draußen wäre er sicher ein guter Jäger, wenn er nicht so ein Schussel wäre. Leider ist er ziemlich tollpatschig, was aber auch oft lustig ist.

Hennes ist recht stressanfällig. Dies äußert sich dadurch, das er sich dann intensiv und bevorzugt am Bauch oder am Hals wund leckt. Oft auch provokativ und wartend, um seine Aufmerksamkeit einzufordern. Daher wäre eine ruhige, liebevolle Umgebung für ihn das Beste.

Hennes und Cindy sollen nach Möglichkeit zusammen vermittelt werden zu lieben Menschen, die ihnen für den Rest des Lebens ein schönes und sicheres Zuhause bieten.  Hätten sie dabei einen Garten, in den sie nach der Eingewöhnung könnten, wäre das für beide ideal.

Wenn Sie an den tollen Miezen interessiert sind, dann melden Sie sich bei Michaela Lotz 02205/8940759 (abends oder AB) oder Michaela.Lotz(ät)katzenschutzbund-koeln.de