Aurelia

17. Oktober 2018

Alter: 3-4 Jahre
Geschlecht: weiblich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittier (nicht zu Katern!)
Haltung: bevorzugt Wohnung mit Balkon, evtl. Freigang
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche/Leukose/ Tollwut), FIV und FeLV negativ getestet, gechippt
Schutzgebühr: 120 Euro

Aurelia kam trächtig von einem Bauernhof zu uns, konnte aber, nachdem sie ihre Babys aufgezogen hatte, nicht mehr dorthin zurück.

Sie ist Menschen gegenüber immer noch recht scheu und zurückhaltend. Beim Füttern verliert sie allerdings jegliche Angst, mit dem Kopf im Napf lässt sie sich durchknuddeln. Ob und wann sie sich jemals außerhalt der Fütterung anfassen lässt, wir können es nicht sagen.
Die restliche Zeit zieht sie sich auf “ihren Lieblingsplatz” zurück, beobachtet gerne das Geschehen um sie herum.

Aurelia ist verträglich mit weiblichen Katzen, sucht aber keine direkte Nähe zu Artgenossen.
Sie kann gerne zu einem ruhigen, weiblichen Tier vermittelt werden (Kater gehen leider nicht). Sollte noch keine Katze im Haushalt leben, kann sie auch gerne mit Katze Munja ins neue Zuhause einziehen.

Wir suchen für Aurelia ein ruhiges Zuhause mit Menschen, die viel Geduld und Einfühlungsvermögen haben. Sie wird sicherlich eine lange Eingewöhnungszeit benötigen.

Aurelia kommt mit Wohnungshaltung mit abgenetztem Balkon gut zurecht. Grundsätzlich ist auch Freigang (in einer ruhigen Wohngegend) möglich, allerdings muss Aurelia aufgrund ihrer Scheu vor einem ersten Ausflug über mehrere Monate in ihrem neuen Zuhause gelebt haben.

Bei Interesse an Aurelia melden Sie sich bitte bei Frau Bensberg unter 02234/996484 oder andrea.bensberg (at) katzenschutzbund-koeln.de.