Frechdachs

17. Oktober 2018

Alter: ca. 2-3 Jahre (geschätzt)
Geschlecht: männlich/kastriert
Verträglichkeit: Einzeltier
Haltung: Freigang
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft (Schnupfen/Seuche, Tollwut, Leukose), negativ getestet (Fiv/FeLV)
Schutzgebühr: 150 euro

Unser Frechdachs ging uns während einer Fangaktion auf einem großen Industriegelände in die Falle.
So ausgehungert, wie er damals war, erschien ihm der Tunfisch in der Falle einfach zu verführerisch.
Er outete sich recht schnell als zahm, nur leider war er weder kastriert, noch gekennzeichnet. Besitzer ließen sich nicht ausfindig machen.

Frechdachs ist grundsätzlich lieb, aber ein derzeit nicht ganz einfacher Geselle. Er war anfangs sehr unsicher und nervös, was auch schon mal zu einem Schnappen (Übersprungshandlung) führte. Seine Unsicherheit versucht er dann mit “dominantem Gehabe”, auch gegenüber uns Menschen, zu überspielen.

Mit anderen Katzen ist er nicht verträglich.

Bei Frechdachs ist schon etwas Katzenerfahrung gefragt, jemand der Grenzen setzen kann und ihm damit die nötige Sicherheit gibt, sich in eine bestehende Struktur einzufügen. Er liebt Gesellschaft, und er liebt Freigang!
Gewiss fehlt ihm auch jetzt die Bewegung, die Eindrücke Draußen, das Auspowern an der frischen Luft.

Wir suchen für ihn einen katzenerfahrenen Haushalt ohne Kinder und andere Tiere, der diesem liebenswerten Querkopf eine Chance gibt und wo viel Zeit mit ihm verbracht werden kann.

Die notwendigen Freigänger-Impfungen sind bereits vorhanden. Fehlt nur noch ein neues Zuhause.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Andrea.Bensberg(ät)katzenschutzbund-koeln.de