Fritz und Hildchen

1. November 2018

Alter: geb. 04/2018
Geschlecht: männlich+weiblich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittiere, gemeinsam, hundeverträglich
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder Freigang
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft (Schnupfen/Seuche), negativ getestet (Fiv/FeLV)
Schutzgebühr: 120 Euro pro Tier

Fritz und Hildchen wurden als Kitten auf einem großen Firmengelände eingefangen.
Anfangs sehr scheu, haben sie sich in den letzten Monaten zu lieben, verspielten und offenen Jungkatzen entwickelt
Fritz ist ein neugieriger, liebenswürdiger und lebhafter Racker. Beim Spielen lässt er sich auch anfassen/streicheln.
Sein Comming-Out als Schmusekater hat er allerdings noch vor sich, da ziert er sich noch etwas.
Hildchen ist da eindeutig die Zutraulichere von Beiden.

Aber spielen, spielen, spielen, das finden sie beide super und so bekommt man auch recht schnell einen Zugang zu den Schlingeln.

Auf der Pflegestelle haben sie das Zusammenleben mit anderen Katzen und auch mit Hunden kennengelernt.

Fritz und Hildchen suchen ein Zuhause mit erfahrenen Dosenöffnern, die sie mit Geduld und Einfühlungsvermögen weiter auf ihren Weg zur Schmusekatze begleiten.
Freigang brauchen sie beide nicht unbedingt, ein katzensicher vernetzter Balkon und genug Platz zum Toben und Spielen sollte aber vorhanden sein.

Wenn Sie die Beiden kennen lernen möchten, melden Sie sich bitte unter 0176/21439546 (abends oder AB) oder unter doris.portz (at) katzenschutzbund-koeln.de (bitte unbedingt Rückrufnummer angeben)