Kater Peeta sucht neuen Wirkungskreis

22. November 2018

Alter: 3-6 Jahre
Geschlecht: männlich / kastriert
Verträglichkeit: Einzeltier / Zweittier
Haltung: Gesicherter Freigang oder Wohnung mit Balkon
Gesundheit: FIV/FeLV negativ
Schutzgebühr: Nach Vereinbarung

Prachtkerl Peeta sucht ein neues Zuhause, weil er mit der Katzengruppe bei seinen jetzigen Dosenöffnern augenscheinlich überfordert ist.

Peeta ist ein ca drei bis sechs Jahre alter kastrierter Kater. Er ist FIV und FelV negativ und hat laut Tierarzt sehr gute Zähne.

Er sucht ein Zuhause möglichst mit gesichertem Freigang wo er sich auspowern kann. Es wäre von Vorteil, wenn die neuen Besitzer keine begnadeten Wildvogelfütterer wären, da Peeta ganz scharf auf die geflügelte Beute ist. Ggf. genügt auch ein großer gesichertere Balkon.

Die neuen Besitzer sollten ihm die Zeit lassen, die er braucht und ihn nicht drängen. Wenn er möchte kommt er und lässt sich beschmusen. Spielen findet er mit Angel und Laserpointer toll. Zwischendurch macht er immer mal ne kleine Pause, aber dann kann es weitergehen. Besonders mag er es, wenn man den Laserpointer in einen Schuh hält. Dann jagt Peeta mit dem Schuh durchs Zimmer.

Fremden gegenüber ist aufgeschlossen und und läuft direkt zu ihnen hin.

Peeta sollte als Einzelprinz gehalten werden oder zu maximal 1-2 souveränen Mitkatzen, die sich von seiner stürmischen Art nicht schrecken lassen und ihm Grenzen setzen.

Falls er Einzelkater ist, sollte er zu erfahrenen Menschen ohne kleine Kinder, wo er nicht die ganze Zeit alleine ist und wo sich mit ihm viel beschäftigt wird.

Wenn Sie an Peeta interessiert sind, dann wenden Sie sich an Michaela Lotz 02205/8940759 (abends oder AB) oder Michaela.Lotz(ät)katzenschutzbund-koeln.de