Katzen-Omi Lana

22. November 2018

Alter: ca.15 Jahre (Angabe Besitzerin)
Geschlecht: weiblich, kastriert
Verträglichkeit: Einzeltier
Haltung: Wohnung mit gesicherten Balkon
Gesundheit: nicht aktuell geimpft


Lana verlor ihr Zuhause, da ihre Besitzerin in ein Pflegeheim umziehen musste und dort ihre Katze leiner nicht mitnehmen durfte. Leider konnte sie auch nicht in der Familie unterkommen, da Lana eine Einzelprinzessin ist, dort aber schon Hunde oder Katzen leben. Seitdem wartet sie jetzt auf einer Pflegestelle beim Tierschutzverein “Brühler Samtpfoten e.V.” darauf, dass ein neuer Mensch ihr für ihren Lebensabend ein Zuhause gibt.

Lana ist mit ihren 15 Jahren bereits eine etwas ältere Dame, die altersbedingt auch das ein- oder andere Zipperlein hat.

Sie ist eine kleine Diva, denn sie wurde immer sehr verwöhnt, manchmal auch mit ein paar Leckerchen zuviel, wie man ihr ansieht.

Lana kann sehr verschmust sein, zeigt aber auch, wenn ihr etwas nicht passt.

Sie ist eine Wohnungskatze, die sich über einen gesicherten Balkon freuen würde.
Die Welt da draussen kennt sie nicht, genau so wenig Kinder oder andere Katzen.

Lana wünscht sich ein ruhiges, kinderloses Zuhause, wo sie die Aufmerksamkeit bekommt
die sie braucht. Und wo sie hoffentlich noch schöne Jahre verbringen kann.

Wenn Sie den Lana ein neues Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte unter 0176/21439546 (AB) oder doris.portz (at) katzenschutzbund-koeln.de