Schwarze Schönheit “Mizu”

10. Juli 2019

Alter: ca. 2017/2018 geboren
Geschlecht: weiblich
Verträglichkeit: Einzeltier, eher Zweittier
Haltung: (gesicherter) Freigang in ruhiger Gegend
Gesundheit: kastriert, gechippt, geimpft (Schnupfen/Seuche)
Schutzgebühr: 100 Euro

Mizu sucht ein eigenes Zuhause mit lieben Dosenöffnern. Bereits seit 2018 besuchte Mizu eine Familie und gönnte sich regelmäßig das Futter der dort lebenden Katzen. Besonders an den kalten Tagen suchte sie Einlass und Unterschlupf. Die liebe Tierfreundin machte sich Sorgen und trat mit uns in Kontakt. Schnell stellte sich heraus, dass Mizu den näheren Kontakt mit dem Menschen sehr genießt.

Manchmal ist Mizu noch vorsichtig im Umgang mit dem Menschen. Fremden gegenüber ist sie misstrauisch (was bei Freigängern nicht verkehrt ist), aber hat sie einmal Vertrauen gefasst, ist sie eine liebe und zahme Katze. Sie sucht ein Zuhause, in dem es nicht allzu turbulent zugeht. Ein soziales, selbstbewusstes vorhandenes Tier wäre sehr wünschenswert. Ihr neues Zuhause sollte liebe und geduldige Menschen haben, die sich auf sie einlassen und ihre Bedürfnisse erkennen. Der Freigang sollte in einer verkehrsberuhigten Gegend liegen.

Mizu ist kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt und entfloht.

Wenn Sie sich für Mizu interessieren, melden Sie sich bitte unter 0173-4449404 (bitte auch auf Mailbox sprechen) oder natalie.stypa(at)katzenschutzbund-koeln.de (bitte eine Rückrufnummer mit angeben).