BKH Katzen Lou und Lucky

2. August 2020

Alter: 1 Jahr
Geschlecht: weiblich / kastriert
Verträglichkeit: Zusammen vermittelt
Haltung: Sicherer Freigang
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt
Schutzgebühr: wird erhoben

Die beiden BKH Damen Lucky (Golden Tabby) und Lou (Silber Tabby) sind  beide im Juli 2019 geboren, weiblich, kastriert, gechipt, geimpft. Die nächste Impfung würde im November anstehen. Es sind keine Krankheiten bekannt.

Lucky und Lou sind Freigang gewöhnt, allerdings keine Katzenklappe. Sie stehen bisher vor der Tür, wenn sie raus und wieder davor, wenn sie rein wollen. Daher kann es auch schon mal sein, dass sie etwas warten müssen, bis ihnen Einlass gewährt wird. Bisher haben sie nie draußen geschlafen, waren immer rechtzeitig zurück. Lou ist gerne und täglich draußen. Lucky braucht den Freigang nicht unbedingt. Aber die beiden nur zusammen abgeben werden, ist Freigang in sicherer Umgebung also Voraussetzung.

Beide Katzen sind sehr lieb, Umgang mit Kleinkindern gewöhnt, laufen vor ungeschickten Kleinkinderhänden aber eher weg. Sie fauchen nicht, heben keine Pfote, sind total rücksichtsvoll und lieb, würden sich im Zweifel verziehen, wenn ihnen etwas nicht passt.

Lou ist ein Wildfang, gerne draußen, zutraulich und verschmust. Lucky ist schüchterner, lieber in Menschennähe, lässt sich gerne streicheln und den Bauch kraulen, braucht aber meist etwas Zeit und entscheidet selbst, wann sie Streicheleinheiten einfordert.

Beide spielen gerne. Die eine legt sich eher auf die Lauer, spielt mit einer Spielmaus oder mit irgendetwas anderem. Lucky ist beim Toben ein Springfloh und liebt es, einer Feder hinterher zu springen.

Diverse Katzenutensilien können gern mit abgegeben werden (Kratzbaum, Katzenklos, Futter, Spielzeug, Näpfe).

Eine Schutzgebühr bzw. ein Schutzvertrag ist verpflichtend, vor allem im Sinne der Züchterin, die, genau wie die jetzigen Besitzer, die Katzen gern in langfristigen und sicheren Händen weiß.

Wenn Sie den beiden tollen Katzenmädels ein Zuhause geben wollen, dann wenden Sie sich an Michaela Lotz 02205/8940759 (abends oder AB) oder Michaela.Lotz(ät)katzenschutzbund-koeln.de