Bolle

12. Juni 2018

Alter: geb. am 12.06.2016
Geschlecht: männlich/ kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung mit abgesichertem Balkon
Gesundheit: Schnupfen + Seuche geimpft, gechippt
Schutzgebühr: 150 Euro

*RESERVIERT*

Bolle ist ein Beispiel dafür, dass Rasse nicht vor Tierschutz schützt.

Dabei ist der Kartäuser/BKH Kater ein ganz liebes, super verschmustes und menschenbezogenes Kerlchen. Er lebt absolut verträglich mit anderen Katzen zusammen, benutzt zuverlässig das Katzenklo und kratzt nur an den dafür vorgesehenen Stellen. Er gerne nachlaufen oder hüpft mit einem Mäuschen oder Bällchen durch die Wohnung. Aufgrund seiner Gene frönt er aber auch häufig den gemütlichen Seiten des Lebens. Ein bisschen Schmusi und gutes Fresschen sind genau sein Ding. Auf Grund seiner Sanftheit kann er sehr gerne zu einer Familie mit kleinen Kindern vermittelt werden.

Bolle sucht nun ein zu Hause mit kätzischer Gesellschaft, die vom Wesen her selbstbewusst, aber nicht dominant ist.

Rassebedingt benötigt er regelmäßige Augenpflege, die er zwar nicht begeistert, trotzdem ganz brav über sich ergehen lässt.

Falls Sie Interesse an Bolle haben, dann wenden Sie sich bitte an Frau Verhoeven, Tel: 0157 35332586 oder steffi.verhoeven(ät)katzenschutzbund-koeln.de