Schmusebacke Emil

5. Januar 2019

Es freut uns immer sehr, wenn gerade Tiere wie Emil trotz Diagnose FiV+ ein schönes Zuhause bei  lieben Menschen finden, die sich seiner liebevoll annehmen und ihm noch ein paar schöne Jahre geben werden.  Er hat es verdient und dafür lohnt es sich dann auch mal etwas länger zu warten.

Blacky

1. Januar 2019

Blacky hat sein Pflegepersonal so dermaßen um die Pfote gewickelt so das er sich ein Bleiberecht verdient hat. 🙂

roter Kater Pablo (dringend)

1. Januar 2019


Pablos Vermittlung lief sehr ungewöhnlich ab und in keinem Fall so, wie wir es sonst handhaben. Er lief in einer Schrebergartenanlage zu, es stellte sich aber heraus wem der Kater gehörte. Er kam aus der Nähe, wollte aber von seinem Zuhause nichts mehr wissen. Dort gab es andere Katzen und er sollte unsauber sein. Seine Besitzerin überschrieb ihn uns und kümmerte sich nachher  gar nicht mehr um ihn. Da sie uns sagte, das er unsauber wird solange er länger wie eine Woche “eingesperrt” wird, war es natürlich Essig was eine Pflegestelle anging.

Und so verbrachte er den Sommer, liebevoll betreut von einer unserer Aktiven, in dieser Anlage und fand trotzdem ganz tolle Menschen, die sich seiner annahmen. Sie haben große Mühen auf sich und auch Umbauarbeiten vorgenommen damit er eine Katzenklappe bekommt.
Diese nutz er nun fleißig und beide Parteien sind ganz glücklich miteinander. Die ersten Gänge an der frischen Luft durfte er hungrig und in Begleitung seiner Dosenöffnerin machen und inzwischen kommt und geht er wie er mag. HAPPY END!!!!!!!!!!!!!!

Lula und Kringel

22. Dezember 2018


Wenn es immer so schnell gehen würde, bis unsere Schützlinge vermittelt werden, wäre das ein Traum. Die beiden hatten es aber auch verdient in ein schönes Für-Immer-Zuhause zu ziehen, nachdem ihre erste Besitzerin sie für einen Freund getauscht hat.

Großer, sanfter Kater Mikowitsch

20. Dezember 2018

Miko hat sehr lange warten müssen, bis sich jemand durch seine Fiv und Leukose-Infektion nicht abschrecken ließ und den tollen Kater kennenlernen wollte. Und nun hat er das Zuhause, dass wir ihm gewünscht haben. Ein Mensch, der viel Zuhause ist und ihm Gesellschaft leistet, eine schöne Wohnung und sogar einen kleinen eingenetzten Balkon, auf dem er im Frühling frische Luft tanken kann. Er findet seine neuen Dosenöffner toll, und die ihn auch 🙂
Wir freuen uns so, dass er endlich sein Zuhause gefunden hat. Und wir wünschen ihm noch viele schöne Jahre.

Zora, die Blinzelkatze

20. Dezember 2018


Zora – eine charakterstarke Katze, die sich nicht anfassen lässt und zeitweise unsauber war …..  Sie hat uns arge Kopfschmerzen bereitet. Zum Glück hat sich ein Mensch gefunden, der ausgerechnet dieser schwer vermittelbaren Katze ein zu Hause bieten möchte und der allen  Erschwernissen zum Trotz die liebenswerten Seiten dieser Katze zu schätzen weiß. Und siehe da: mit dem richtigen know how ist schon so viel erreicht worden. Sogar der vorhandene Kater ist total verliebt. Also: mache weiter so Zora! Das ist deine Chance!

Zwei Notfall Oldies!

19. Dezember 2018

Die beiden Oldies bleiben als Gnadenbrottiere in der Obhut des Vereines. Wir sind glücklich darüber, dass sich jemand gefunden hat, der sich nicht nur dazu bereit erklärt, sondern auch die Möglichkeiten dazu besitzt, den beiden scheuen Katzen einen wunderschönen und hoffentlich noch langen Lebensabend zu gewähren.

Harley

19. Dezember 2018

Harley hat jetzt endlich auch ein zu Hause gefunden, dass wie für sie gemacht zu sein scheint. Und wie es aussieht, hat sie dort auch schon eine neue Katzenfreundin fürs Leben gefunden.

Lutz

18. Dezember 2018

Unser süßer Lutz hat ein großartiges Zuhause bei ganz lieben Menschen gefunden, die sich unglaublich viel Mühe bei der Zusammenführung der 3 Kater geben. Lutz, du hast es wirklich toll getroffen! Leb dich ein, fühl dich wohl und zeig Mensch und Tier, was du für ein super Kerl bist! Mach es gut du Süßer!!!

Hilton

17. Dezember 2018

Klein und dünn kamst du aus Spanien bei uns an. Schon ziemlich groß und etwas moppelig 😉 bist du jetzt in dein neues Zuhause gezogen. Wie zu erwarten war hast du dich ganz schnell in dein neues Zuhause eingelebt! Und mit dem vorhandenen Kater klappt es auch schon richtig gut. Auch, wenn wir dich vermissen, freuen wir uns natürlich sehr, dass du so ein tolles Zuhause bei einer super lieben Familie gefunden hast. Lass dich verwöhnen kleiner Mann und genieß dein schönes Leben in vollen Zügen. Mach’s gut du toller Kerl!!!