×

Eine kleine Herausforderung

27. März 2024


Alter: geb. ca. Mai 2023
Geschlecht: weiblich / männlich  kastriert
Verträglichkeit:  zusammen
Haltung: Freigang oder Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt, kastriert
Schutzgebühr:180 Euro pro Katze

Hier möchten wir euch unsere kleinen Herausforderungen vorstellen. Warum eine Herausforderung? Weil die 2 noch vom Menschen überzeugt werden müssen. Beide sind leider noch recht scheu, haben jedoch potenzial Schmusebacken zu werden. Dies erfordert viel Zeit und Geduld, wenn jedoch einmal das Vertrauen da ist ist es um so schöner. Daher suchen wir für die 2 liebe Menschen, die die Geduld und Zeit aufbringen möchten, damit diese Tiere verstehen, dass der Mensch toll sein kann.

Unser Jupp ist der Hahn im Korb als einziger Junge von den vieren ist er natürlich der größte von allen. Er ist noch ängstlich und zurückhaltend. Aber bei Leckerchen kommt er sich diese abholen. Streicheln lässt er sich noch nicht. Aber wenn er genug Vertrauen mit der Zeit aufgebaut hat, dann wird er sicherlich eine Schmusebacke, denn er macht sonst einen ruhigen und gelassenen Eindruck.

Jule ist mit Ihrem Langhaarfell eine wahre Augenweide. Noch ist sie sehr ängstlich und scheu, kommt nur ganz selten aus ihrem Versteck, wenn Pflegemama im Raum ist und schlägt aus Angst zu, wenn man zu nah ran kommt. Hier ist noch einiges an Überzeugungsarbeit zu leisten.

Beide kennen auch bereits Erwachsene andere Tiere und sind sehr sozial. Natürlich sind Sie Katzenklosicher und wachsen stetig weiter.

Wenn Sie sich diese Herausforderungen stellen möchten und den beiden die Chance auf ein schönes Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte den Fragebogen für Frau Eisert aus um einen Kennenlerntermin auszumachen.