×

Nando

9. Oktober 2022

Vermittlungshilfe für einen befreundeten Verein Tierschutz Team Europa

Alter: *5/2022
Geschlecht: männlich / kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Freigang
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt
Schutzgebühr: 200 Euro

Der kleine schwarze Nando kam als Fundkatze durch die Polizei auf den Schutzhof. Er wird in seiner Pflegestelle in Rösrath liebevoll umsorgt und lernt dort jeden Tag alles, was er für sein zukünftiges Katzenleben benötigt. Nando ist sehr verspielt und neugierig. Wie bei allen jungen Katzen ist nichts vor ihm sicher, was herumliegt, -steht oder -hängt. Alles wird von ihm gründlich inspiziert, angeknabbert, umgestoßen oder ausgebuddelt. Aber so sind junge Katzen nun einmal…

Nando hat trotz seiner Verspieltheit ein ruhiges Wesen. Er ist fremden Menschen gegenüber offen und gar nicht scheu. Er möchte überall dabei sein und schleicht sich nachts ins Bett der Pflegemama. Da er manchmal an seinem Bauch nuckelt, wenn er müde ist oder nervös, vermuten wir einen viel zu frühen Mutterentzug. Schmusen und Herumtragen mag er sehr gerne.

Autofahrten bereiten ihm gar keine Probleme. Er geht sogar 3 x tgl. mit Geschirr und Leine draußen spazieren. Er mag Hunde und andere Katzen. Auch in fremder Umgebung ist er neugierig und passt sich schnell neuen Situationen an. Da Nando ein Kletterkünstler  ist, sind gekippte Fenster, offene Türen & Schränke oder Schubladen problemlos für ihn zu erreichen, was natürlich sehr gefährlich für ihn werden kann. Deshalb suchen wir für ihn ein Zuhause bei Katzenkennern, die solche gefährlichen Situationen schon im Vorfeld gut einschätzen. Für Nando suchen wir ein ländliches Zuhause, zu bereits einer oder mehreren vorhandenen Katzen – in seinem Alter. Ein Zuhause mit Freigang und Garten sowie Bäume zum Klettern.

Bei Interesse füllen Sie bitte diesen Fragenbogen für Frau Heinrichs aus, vielen Dank