×

Pabu

2. Mai 2021

Alter: 1-2 Jahre (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Verträglichkeit: leider nicht bekannt, wahrscheinlich verträglich
Haltung: große Wohnung mit gesichertem Balkon, besser Freigang
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft (Schnupfen/Seuche), negativ getestet (FIV+FeLV)
Schutzgebühr: 140 Euro

Pabu wurde in einer Lagerhalle gefunden. Wie er da hineingekommen ist, das wusste niemand. Leider hat sich auch niemand gefunden, der ihn kannte oder gesucht hat.
Da er nicht gekennzeichnet war, bleibt uns nun nichts anderes übrig, als ihm ein neues Zuhause zu suchen.

Pabu ist ein eher ruhiger, lieber und verschmuster Kater, der gerne Neues entdeckt.
Schmusen und Kuscheln findet er toll. So richtig spielen, das kommt bei ihm nicht ganz so oft vor. Aber wenn er seine “Spiellaune” hat, dann genießt er das Spiel mit Federangel und Bändchen sehr 🙂

Aufgrund seines offenen, lieben Wesens glauben wir, dass er auch mit anderen Samtpfoten klar kommen könnte. Ausprobiert haben wir es bisher leider noch nicht.
Pabu braucht Platz, um sich zu bewegen.
In seinem neuen Zuhause sollte es daher sehr viel Platz geben oder ein möglichst sicherer Freigang vorhanden sein.

Eine Vermittlung als Einzelkatze erfolgt nur bei vorhandenem Freigang, nicht in Wohnungshaltung!

Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Doris Portz über den Fragebogen https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-dp/