×

Samson

1. Januar 2021

Alter: 4-5 Jahre (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittier, evtl. Einzeltier
Haltung: eher Freigang
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, 1xgeimpft (Schnupfen/Seuche), negativ getestet (FIV+FeLV)
Schutzgebühr: 140 Euro


*RESERVIERT*

Samson wurde von uns eingefangen, weil er die Katzen einer Familie bei dem Versuch, auch dort einzuziehen, doch sehr einschüchterte.
Ein bisschen kann man es verstehen, ist er doch ein imposanter 7Kg-Kater.
Er dagegen ist sich keiner Schuld bewusst, wollte er doch einfach nur mit dazu gehören.
So hat es dort mit dem Familienanschluss leider nicht geklappt, weshalb wir ihm jetzt “Starthilfe” für sein Projekt “Samson möchte ein eigenes Zuhause” geben möchten.

Bereits vorhandene Samtpfoten sollten schon standfest sein, denn er spielt eben typisch Kater etwas ruppiger. Da wird mal ein kleiner “Überfall” gestartet, ein wenig gerempelt und Nachlaufen gespielt… Er meint es nicht böse, er will nur jemanden, der mitspielt. Aber so etwas muss natürlich die andere Samtpfote auch mögen und wollen.
Für Zart besaitete Mietzen ist Samson nicht der Richtige. Er fände es toll, wenn jemand seine Spielangebote erwidern würde.

Menschen gegenüber ist Samson anfangs etwas vorsichtig. Es dauert etwas, bis er sich bei neuen Menschen wohlfühlt. Danach ist er aber sehr entspannt und gerne bei seinen Menschen. Vor Allem Männer scheinen es ihm angetan zu haben.

Samson käme mit viel Platz und dem richtigen Partner auch in Wohnungshaltung zurecht. Wir würden ihn jedoch lieber in einen möglichst sicheren Freigang vermitteln.

Die zweite Impfung erfolgt Anfang April.

Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Doris Portz über den Fragebogen https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-dp/