×

Tia

6. Juli 2022

Alter: geb. ca. 08.2021 (geschätzt)
Geschlecht: weiblich, kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon, eher mit Freigang
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, 1xgeimpft (Schnupfen/Seuche), negativ getestet (FIV+Leukose)
Schutzgebühr: 160 Euro
*RESERVIERT*
Tia wurde auf einem Parkplatz „aufgegabelt“. Sie ist so zierlich und klein, dass man sie für ein verloren gegangenes Kitten hielt. Vom Tierarzt wird Tia aber auf ein knappes Jahr geschätzt.

Sie ist handzahm und genießt ihre Streicheleinheiten in vollen Zügen. Nur am der Hüfte wird sie nicht gern angefasst, da zeigt eine kleine Narbe, dass sie dort wahrscheinlich mal verletzt war. Sie merkt langsam, dass man bei Menschen sehr gut auf dem Schoss sitzen kann oder mit im Bett schlafen kann.

Tia ist sehr mutig und probiert alles aus – von Pappkartons über Wasser in der Dusche… sie ist mit Begeisterung mit dabei. 🙂
Tia ist sehr anhänglich und läuft ihren Menschen überall hinterher, es könnte ja etwas Leckeres zu Essen runterfallen.
Sie spricht relativ viel und macht sich bemerkbar, wenn ihr etwas nicht passt.
Ein wenig Katzenerfahrung sollte vorhanden sein, denn wenn ihr Streicheleien zu viel werden, kann diese halbe Portion Katze auch einmal ruppig werden. Kinder sollten also bereits in einem Alter sein, wo sie die Bedürfnisse einer Katze verstehen und die Körpersprache „lesen“ können.
Trotz ihrer geringen Größe ist Tia die Chefin der Katzen-WG und hat ihre beiden älteren Mit-Katzen auf ihrer Pflegestelle voll im Griff.
Sie würde sich sicherlich über eine andere junge Katze zum Spielen freuen, zu Älteren passt sie aber nicht so gut, da diese eher von dem kleinen Wirbelwind genervt wären.
Tia sucht ein Zuhause mit viel Action.

Freigang in einer sehr sicheren Wohngegend wäre ihr wahrscheinlich am Liebsten.

Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Doris Portz über den Fragebogen https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-dp/