×

Tom und Kiki, eine Pflegestellenliebe

1. Januar 2021

Alter: ca. 3-6 Jahre
Geschlecht: männlich/weiblich / kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt, neg. FiV/FelV getestet
Schutzgebühr: 140 Euro pro Katze
*RESERVIERT*

Der stattliche, ruhige, getigerte Kater mit den weißen Socken (Bild 2) kam mit einem Kieferbruch zu uns. Davon hat er sich wunderbar erholt, keine Probleme beim fressen oder ähnliches. Er schaut grummeliger aus der Wäsche als er in Wirklichkeit ist. Menschen waren ihm sicher nicht unbekannt denn er hat sich zu einem richtigen Schmuser entwickelt und kuschelt gerne.

Auf der Pflegestelle hat er dann die getigert-weiße Kiki kennengelernt und Kiki ist zu seinem Schatten geworden, sie himmelt ihn richtig gehend an. Auch sie kommt von draussen, mag den Menschen auch aber nicht so wie Tom, ist aber verspielter als man glauben mag. Sie kann auch mal hauen wenn sie genug hat, ganz Katze eben. Daher wären kleine Kinder nichts für die beiden.

Und weil sie sich gut verstehen möchten wir die beiden gerne zusammen in ein neues Zuhause vermitteln. Dort brauchen sie auf jeden Fall einen großen, gesicherten Balkon oder einen abgesicherten Garten, aber wo gibt es sowas schon.

Bei Interesse füllen Sie bitte diesen Fragenbogen für Frau Heinrichs aus, vielen Dank https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-ch/