×

Mama Fibi

10. Februar 2024

Alter: ca. 1-2 Jahre (geschätzt)
Geschlecht: weiblich, bei Abgabe kastriert
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon, evtl. Freigang
Gesundheit: entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft (Schnupfen/Seuche), negativ getestet (FIV+FeLV)
Schutzgebühr: 250 Euro

*RESERVIERT*

Fibi wurde vermutlich bereits auf einem Firmengelände geboren. Und auch sie brachte dort ihre Babies zur Welt. Sie wurde dort gefüttert, kannte Menschen. Und zum Glück hat sich dort dann auch jemand gefunden, der seine Wohlfühlzone verlassen hat, den Tierschutz informierte und den ersten Schritt zu einem Ende der Kittenflut dort ging.

Fibi ist neugierig, kommt bis zur Hand und lässt sich beim Füttern auch schon streicheln. Aber sie ist auch ängstlich, erschrickt schnell und ist noch sehr unsicher im Umgang mit uns Menschen. Wenn das Vertrauen erst einmal gewachsen ist, wird sie bestimmt eine ganz liebe und vor allem sanfte Katze. Sie ist noch so jung, der Größe nach fast noch ein Teenager. Sie hat mit ihren Kitten gerne gespielt und orientiert sich auch in Punkto Zutraulichkeit gerne an ihren Mitkatzen.

Fibi ist eine sanfte, liebe Katze, die auch ebensolche Mitkatzen braucht. Gegen dominante Tiere kann sie sich nicht durchsetzen.

Wir suchen Menschen mit Geduld, die warten können, bis Fibi ihre anfängliche Scheu überwindet und Kontakt sucht. Und die sie dann unterstützen auf dem Weg zur Schmusemaus.
Das Potential dazu hat sie, da sind wir uns sicher.

Freigang braucht Fibi nicht unbedingt, jedoch ein schöner Balkon oder ein gesicherter Garten wären toll.

Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Doris Portz über den Fragebogen https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-dp/