×

Henry oder Finnie

26. Mai 2022


Alter: 4 + 6 Jahre
Geschlecht: weiblich/ männlich / kastriert
Verträglichkeit: Einzeltier / Zweittier
Haltung: Wohnung mit Balkon/Freigang
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt, neg. FiV/FelV getestet
Das ist jetzt eine etwas traurige Geschichte. Diese Katzen haben wir von einem Haushalt übernommen, in dem eine junge Frau völlig überfodert war mit den vielen Katzen, die sie sich zugelegt hatte.
Ihre Pflegestelle haben sie so gut um den Finger gewickelt, dass sie bleiben durften.
Leider haben sie sich jetzt etwas entgegengesetzt entwickelt und mögen nun nicht mehr miteinander leben. Selbst mit Hilfe einer Tierpsychologin konnte keine Besserung erzielt werden. Und so muss nun einer gehen, leider.

Das Problem, beide sind nicht ganz gesund. Welcher der beiden nun das bessere passende Zuhause findet, wird gehen müssen, auch wenn es den Besitzerinnen das Herz bricht, zumal beide wirklich liebenswerte Wesen sind.

Henry (ca. 4J), der wunderhübsche grau-weiße Kater, braucht auf jeden Fall Freigang und ist sehr dominant anderen Katzen gegenüber. An sich sehr verspielt, verschmust und Menschen gegenüber sehr freundlich. Er könnte sicher auch als Einzeltier vermittelt werden. Leider hat er starke Probleme mit Struvitsteinen und braucht dauerhaft Urinary Futter und 2x täglich ein Nahrungsergänzungsmittel, was er aber unproplematisch frisst.

Finni *RESERVIERT*ist ca. 6 Jahre alt, sehr verschmust, umgänglich und unkompliziert. Sie hat eine Herzerkrankung die aber derzeit noch nicht behandlungswürdig ist. Es sollte aber 1x jährlich ein Herzultraschall vorgenommen werden, damit man rechtzeitig eingreifen kann, falls nötig. Freigang wäre schön, ist aber kein Muss, wenn sie genug Menschen um sich hat.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Marx unter 0174 726 0604