×

Schmusige Seniorin Karla

7. Januar 2022

Geschlecht: weiblich / kastriert
Verträglichkeit: Einzelhaltung
Haltung:  Gesicherter Freigang oder Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft, Diabetes
Alter: 14 Jahre

Karla sucht ein neues Zuhause, da sie vor kurzem Diabetes bekommen hat und ihre jetzigen Besitzer sie aus privaten und beruflichen Gründen nicht angemessen versorgen können. Die Miez muss 2 x täglich mit dem Pen Insulin gespritzt bekommen und der Blutzucker muss gemessen werden, damit dieser gut eingestellt ist.

Karla wurde vor 6 Jahren aus dem Tierheim geholt und seit dem hat sie sich zu einer liebenswürdigen und verschmusten Katze entwickelt. Wenn sie sich an ihren Menschen gewöhnt hat, ist sie sehr zutraulich, sucht Nähe und kommt gern auf den Schoß.

Altersgemäß ist Karla eher ruhig und nicht sehr verspielt. Deshalb sollte es in Ihrem neuen Zuhause auch ruhig zugehen und keine kleinen Kinder vorhanden sein. Fremden gegenüber ist sie aufgeschlossen und zeigt keine Angst.

Da Karla es gewöhnt ist allein zu sein und ihr zu Hause nicht teilen möchte, sollte sie weiterhin Einzelprinzessin sein.

Ein gesichertes Stückchen Garten oder eine Terrasse wären toll. Derzeit verlässt sie nicht selbständig den Garten, wenn er umzäunt ist. Sie ist also nur eine „halbe“ Freigängerin. Da sie aber nicht so häufig raus geht, wäre auch eine Wohnung mit vernetzten Balkon möglich.

Wenn Sie der lieben Katzenomi einen schönen Lebensabend bescheren wollen, dann wenden Sie sich an Michaela Lotz 02205/8940759 (abends oder AB) oder Michaela.Lotz(ät)katzenschutzbund-koeln.de