×

Schmusiger Perserkater Boomer sucht dringend ein neues Zuhause!

19. November 2022

 alt=

Geschlecht: männlich/ kastriert
Verträglichkeit: Einzel- oder Zweittier
Haltung: Wohnung mit Balkon
Gesundheit: augenscheinlich gesund
Alter: 8 Jahre

Perserkater Boomer sucht dringend ein liebevolles Zuhause, weil er mit seinen dominanen Mitkatzen nicht zurechtkommt. Lassen wir ihn selbst erzählen:

Hallo mein Name ist Boomer. Ich bin 8 Jahre alt und kastriert. Ich lebe seit 8 Jahren bei meiner jetzigen Familie, die sich auch super um mich gekümmert haben. Nur habe ich leider ein Problem mit den ebenfalls hier lebendenden 2 dominanten Katzenmädels. Ich habe sehr große Angst vor den Mädels, so dass ich mich eigentlich den ganzen Tag vor ihnen verstecke. Daher haben sich meine Menscheneltern schweren Herzens dazu entschieden mir mit Hilfe des Katzenschutzbundes eine neue liebevolle Familie zu suchen.
Jetzt aber einmal zu mir,  damit Sie einen kleinen Eindruck von mir bekommen.
Ich bin ein total verschmuster Kater. Hat mein  Mensch einmal angefangen zu kraulen, dann genieße ich es mit vollen Zügen. Daher liebe ich es, auch gekämmt und geschoren zu werden.

Ruft man mich nur einmal kurz, komme ich sofort angerast und hole meine Krauleinheiten ab, da spielt es keine Rolle, ob es meine Menscheneltern sind oder nur der Besuch.

Ich bin eher ein Kater, der nicht gerade verspielt ist, da ich ja eher der Schmuser bin. Aber wenn man einen Laserpointer rausholt, dann kenne ich beim Spielen auch kein Halten mehr.

Gerne kann ich auch wieder als Zweitkatze gehalten werden, aber nur mit sozialen, nicht dominanten Miezen.

Gerne würde ich als Wohnungskatze gehalten werden, da ich sehr ängstlich bin, was ungewohnte Geräusche angeht. So habe ich z.B. große Angst vor dem Staubsauger. Einmal den Staubsauger gesehen und schon suche ich das beste Versteck. Über einen gesicherten Balkon würde ich mich aber sehr freuen.

Geimpft bin ich nicht, aber gesund. Auch wenn ich keinen Stammbaum habe, kann ich sagen, dass meine Katzeneltern  reinrassige Perser sind.

Ich liebe Kinder und Menschen, egal ob es der Besuch oder meine Dosis sind. Meine jetzigen Katzeneltern haben 3 Kinder, die ich über alles liebe. Ebenfalls mag ich verträgliche Hunde, mit denen kann man auch so toll schmusen.

Meinen Katzeneltern fällt es absolut nicht leicht, mich herzugeben, da ich ein absolutes liebes und tolles Tier bin. Aber sie sprechen irgendwie immer von falscher  Tierliebe, wenn man etwas erzwingt.

Sie möchten so schnell wie möglich  einfach ein liebevolles Heim für mich finden, wo ich endlich keine Angst mehr haben muss.

Wenn Sie an dem schmusigen Boomer interessiert sind, dann wenden Sie sich an Michaela Lotz, 02205/8940739 (Abends oder AB) oder Michaela.Lotz(ät)katzenschutzbund-koeln.de