×

Chip und Chap

6. November 2022

Alter: geb. ca. 06/2022
Geschlecht: männlich
Verträglichkeit: Zusammen
Haltung: Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt
Schutzgebühr: 130 Euro pro Katze

 

Dürfen wir vorstellen: Das sind Chip (links, dunkler) und Chap (rechts, heller)

Die zwei Taschentiger wurden auf einem Bauernhof im Kölner Umland eingesammelt und suchen jetzt ihr richtiges Zuhause. In kürzester Zeit haben sich die Zwei von kleinen Fellknäulen zu gesunden, lebensfrohen Rabauken entwickelt. Beide sind unglaublich zahm und zutraulich. Auf der Pflegestelle haben sie sich schon nach wenigen Tagen streicheln und auf den Arm nehmen lassen. Sie lieben es durch die Wohnung zu toben und sind sehr menschenbezogen, daher wäre es toll, wenn nicht alle in Ihrer zukünftigen Familie Vollzeit außer Haus wären. Sie spielen viel miteinander und mit Ihrem Menschen, aber manchmal gibt es keinen schöneren Ort als einen warmen Schoß um sich bei ausgiebigen Streicheleinheiten vom harten Kater-Alltag zu erholen.

Vor allem Chip ist sehr selbstbewusst und lässt sich nicht leicht einschüchtern. Chap folgt ihm jedoch meist auf dem Fuße, äh der Pfote. Manchmal kommt bei Ihnen aber auch noch das Kätzchen durch und wenn sie sich entspannen und einkuscheln kann es vorkommen, dass die ein oder andere Textilie noch ein wenig zum nuckeln herhalten muss.

Die beiden müssen wenn sie ca. 6 Monate alt sind vom neuen Besitzer kastriert werden.

Wenn Sie die beiden gerne kennenlernen möchten füllen Sie bitte den Fragebogen für Frau Eisert aus und geben einen kurzen Einblick in das zukünftige Zuhause.