×

Hänsel und Winnie, zwei zauberhafte Lackfellchen

21. Juni 2021

Alter: *22.03.2021
Geschlecht: männlich
Verträglichkeit: Zweittier= gemeinsam
Haltung: Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt
Schutzgebühr: 110 Euro pro Katze


Die beiden Brüder wurden zusammen mit ihrer Schwester Gretel in unserer Obhut geboren. Die Mama Nala ist eine kleine Helicoptermutter und hat die Pflegestelle lange nicht an die Babys herangelassen. Und wenn doch hat sie wie ein Schießhund aufgepasst. Als kleine Halbwilde ist das ja auch fast verständlich. Viel Gutes hatte sie ja bis dato noch nicht vom Menschen erfahren.

So schlimm finden die Kinder den Menschen jetzt nicht, sie sind verspielt und neugierig auf die Welt.
Man sieht Hensel schon an das er ein kleiner Draufgänger ist. Er probiert alles aus, spielt und tobt mit seinem Bruder.
Winny ist allerdings eher anfangs zurückhaltend und sensibel aber sehr aufgeweckt, beobachtet erstmal den Menschen. Toben mit Hensel geht aber ohne jede Vorsicht.
Man muss halt damit rechnen, dass diese beiden einem die Bude auf links drehen können. Daher ist viel Platz zum spielen und toben ein Muss. Ebenso der abgesicherte Balkon. Ältere Kinder sind kein Problem.
Die Mutter ist negativ FiV/FelV getestet. Wenn die 2te Impfung durch ist können sie ihre Köfferchen packen.

Die beiden werden nur gemeinsam in Wohnungshaltung mit abgesichertem Balkon vermittelt. Nicht einzeln und nicht in Freigang! Die Kastration muss im Alter von ca. 6 Monaten von dem neuen Besitzer vorgenommen werden

Bei Interesse füllen Sie bitte diesen Fragenbogen für Frau Heinrichs aus, vielen Dank
https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-ch/