×

Unsere Walbröler Gang

7. April 2021

Alter: *8/2021
Geschlecht: 3x weiblich / 2x männlich
Verträglichkeit: Zweittier
Haltung: Wohnung mit Balkon/Freigang
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt
Schutzgebühr: 110 /150Euro pro Katze
*ALLE SIND RESERVIERT*Diese bezaubernden Katzenkinder haben ihr Köfferchen gepackt und sind nun bereit, sich zu zweit oder zu einem weiteren jungen Kätzchen dazu auf den Weg in neues Zuhause zu machen.
Sie sind verspielt, verschmust und neugierig, wie Kitten eben sind. Auf der Pflegestelle leben sie mit Hunden zusammen und finden das auch ganz toll. Sie können daher gern in einen Haushalt mit Hunden und Kindern vermittelt werden. Eine Wohnung sollte groß genug sein um Platz zum toben und spielen zu bieten.
Für Cassy und Mogli, die beide richtige Draufgänger sind, wäre Freigang in wirklich! ruhiger! Wohngegend toll.
Spike (bereits adoptiert) und Hilde (reserviert)(Bild 2) sind etwas ruhiger und sehr verschmust aber die Action darf nicht zu kurz kommen.
Leila (Bild 1) (reserviert)ist die ruhigste von allen und ein sehr verschmustes Katzenmädchen. Sie braucht auf jeden Fall eine Kumpeline in ähnlichem Alter im neuen Zuhause.
Sie werden so gemeinsam vermittelt wie sie aufgeführt sind und können auf unserer Pflegestelle im Oberbergischen Waldbröl kennengelernt werden.

Die Kastration muss im Alter von 6 Monaten vom neuen Besitzer vorgenommen werden.

Bei Interesse füllen Sie bitte diesen Fragenbogen für Frau Heinrichs aus, vielen Dank https://www.katzenschutzbund-koeln.de/vermittlungsfragebogen-ch/