×

Campino

21. September 2010

Campino hat im September 2010 ein neues Zuhause gefunden.

Liebe Frau Bensberg,
im September haben Sie uns unseren lieben schwarz-weißen Campino vermittelt, der bei uns inzwischen nur noch Pino heißt. Heute habe ich endlich mal daran gedacht, ihn bei Tasso umzumelden.
Seit er bei uns ist, haben wir meist große Freude an ihm, er ist sehr anschmiegsam und möchte hauptsächlich mit uns zusammen sein. Sein Lieblingsplatz ist auf der Heizung im Wohnzimmerfenster, wo er schön war ausgestreckt alles beobachten kann. Ab und an haut oder kratzt er mal, aber wir wehren uns. Er versteht jetzt auch einige Worte, z.B. weiß er, dass „nein nein nein“ bedeutet, dass er etwas nicht darf (aber probieren kann man ja immer mal).
Freigang haben wir noch nicht erlaubt, z.Zt. ist aber auch nicht das Wetter dazu.
Mein Mann und ich sind noch jeden Tag glücklich über unsere Entscheidung, wieder mit einer Katze zusammen zu leben und danken Ihnen und Ihrem Mann nochmals für die problemlose Vermittlung.
Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!
Alice G.