×

Franziska

19. Juni 2010

Die liebe Franziska ist am 19. Juni 2010 in ihr neues Zuhause gezogen.

Hier eine Nachricht von „Franziska“:
Hallo liebe Familie Bensberg!
ich bin’s, Eure Franziska. Ich wollte Euch nur sagen, dass ich es so richtig gut hier in meinem neuen Zuhause angetroffen habe. Ich fühle mich pudelwohl, habe hier einige Lieblingsschlaf-und Ruheplätze für mich entdeckt, schlafe nachts bei meinem Frauchen im gemütlichen Bett und genieße Frauchens Liegestuhl und mein Körbchen hier auf unserem Balkon.Hihi, wenn ich im Liegestuhl liege, sitzt Frauchen neben mir auf einem unbequemen Stühlchen…. ja, ich muss schon sagen, ich hab mein Frauchen im Griff! *grins* Ja, und vergangene Woche hatte ich dann mein erstes Erlebnis mit der Tierärztin hier… oh, neee, das fand ich nicht so toll. Ich hatte mir nämlich eine Bindehautentzündung eingefangen und nun habe ich 3 mal täglich
Augensalbe verabreicht bekommen. Das fand ich nicht so lustig….aber naja, was sein muss, muss sein. Ich habe es auch ganz lieb über mich ergehen lassen und ich bin froh, dass meine Augenentzündung nun wieder weg ist. Ja, ich kann Euch nur sagen, dass ich wirklich sehr glücklich hier bin – auch wenn ich als Kölner Katze ja in DÜSSELDORF gelandet bin! Das geht ja eigentlich mal so GAR NICHT!!!!!!
Und die Sorge meines Frauchens bezüglich des fehlenden Freigangs war auch völlig unbegründet – mir reicht unser Balkon durchaus und ich genieße es, dort draußen zu liegen und mir die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen.

Mein Frauchen sagt immer: „Franziska, wir waren beide zur richtigen Zeit am richtigen Ort!“ Und damit hat sie absolut Recht! Denn wir beide sind wie füreinander gemacht – ein Super-Team eben!!!!

So, jetzt füge ich noch ein paar Fotos hinzu und grüße Euch gaaanz herzlich,
Eure Franziska

P.S.: ich soll Euch natürlich auch ganz herzlich von meinem Frauchen grüßen, die soooo dankbar ist, mich vom Katzenschutzbund Köln bekommen zu haben!!!!!

LG von Franziska und Barbara H.