×

Momme und Tomke

19. September 2012

Momme und Tomke haben gemeinsam ein neues Zuhause gefunden.
Nachricht vom 19.11.12
Hallo, guten Abend Frau S.,
ich freue mich Ihnen berichten zu können, daß es Momme und Tomke sehr gut geht. Sie haben sich sehr gut eingelebt. Momme holt sich permanent Streicheleinheiten ab und folgt einem auf Schritt und Tritt um genau zu beobachten, was man gerade macht. Tomke ist da etwas zurückhaltender, aber auch er ist immer in der Nähe. Beide fressen sehr gut, wobei Tomke ein Fan von Trockenfutter ist. Neuem gegenüber (Rindergulasch und Hähnenchenherzen) ist er nicht so aufgeschlossen; Momme findet einfach alles gut. Quark kommt bei beiden gut an.
Fellmäuse sind Mommes Lieblingsspielzeug. Die flietzen einfach zu schön die Treppe hinunter. Wir hatten mal 25 Stück. Mit viel Glück findet man bei der Suche 2. Tomke liebt das Spiel mit der Katzenangel. Je wilder desto besser.
Leider haben die Beiden jetzt festgestellt, daß wenn man die Pflanzenerde aus den Blumentöpfen buddelt die Pflanze von unten betrachtet werden kann.
Hier basteln wir gerade an einer „Problemlösung“.
So, dies wären die Neuigkeiten aus Hennef-Eulenberg.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend, bis zum nächsten mal.
Viele Grüße die Zs.