×

Pepe

30. September 2011

Pepe ist zu Rita in die Merheimer Heide gezogen. Lass es dir gut gehen kleiner Mann!

Hier eine Nachricht und Bilder der neuen Besitzer:
Liebe Frau Schantz,
der kleine Pepe ist jetzt bald 3 Wochen bei uns und hat sich prima eingelebt und entwickelt. Er ist ein echtes Energiebündel und entdeckt jeden Tag ein Stück mehr von der Welt. Bisher ist zum Glück nur wenig kaputt gegangen. Sie hatten recht, Pepe läuft uns am liebsten vor oder über die Füße und sein Hunger ist beachtlich. Er ist aber auch schon ein schönes Stück gewachsen. Rita hat anfangs heftig eifersüchtig reagiert. Wir waren selbst überrascht über die kleine Madam, die plötzlich als erwachsene Dame mit Besitzansprüchen auftrat. Mittlerweile und nach ca. zweieinhalb Wochen geknöttere von Ritas Seite hat sich die Lage beruhigt. Pepe kennt keine Angst und selbst nach einer Watschen von Rita sucht er unermüdlich den Kontakt. Mittlerweile fressen Sie Seite an Seite oder sogar aus einem Napf und halten sich gegenseitig auch auf unserem Bett aus. Rita sieht ihre Aufgabe jetzt in erzieherischen Maßnahmen besonders dann, wenn Pepe zu penetrant wird und sie nicht in Ruhe lassen will. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Entwicklung. Der kleine Kerl macht uns viel Spaß auch wenn er ganz schön anstrengend sein kann. Ich hänge noch ein paar Bilder an und halte Sie weiter auf dem Laufenden.
Viele Grüße auch an Frau Bensberg von
Barbara und Heinz K. aus der Merheimer Heide