×

Trinity

16. Januar 2009

Trinity ist im Januar 2009 in ihr neues Heim gezogen. Hier die erste Rückmeldung!

Hallihallo,

hier ein paar kurze Zeilen, damit Ihr euch nicht sorgen müßt!!!!
Also, am ersten Tag passierte natürlich nichts mehr, sie blieb unter dem Bett und meine beiden großen zeigten auch kein großes Interesse. Als Udo dann spät abends von der Arbeit kam, holten wir sie raus ( konnte ich vorher nicht wegen dem Lattenrost und Bällchen wirkten nicht ) und brachten sie nochmal zum Klöchen und siehe da sie hatte es nötig 🙂 .
Danach noch ein schneller Happen und dann ab unter das Sofa. Gestern holten wir sie im Laufe des Tages dort zwei mal raus, brachten sie zum Futter und WC und sonst blieb sie auf der Decke unterm Sofa .
Aber gegen Nachmittag wurde ihr wohl langsam langweilig und seitdem ist sie stetig unterwegs, essen und Klo sind jetzt kein Problem mehr. Sie verbrachte dann den Abend hinter uns auf der Rückenlehne des Sofas und belohnte unsere Schmuseeinheiten ( Pfötchen kraulen mag sie sehr gern) mit lautem Schnurren – hurra-.
Was meine beiden Großen angeht, hat sie Toulouse schon voll überzeugt, aber Tessa beschaut es sich lieber noch aus der Ferne. Wild kommt sie uns wirklich überhaupt nicht mehr vor, schätze es wurde gute Vorarbeit von euch geleistet!!!!!!! Wir freuen uns jeden Falls sehr das wir sie aufnehmen durften!!!!!!!!!!!!!!!!!

Viele Grüße
Trinity, Tessa, Toulouse, Udo und Gabi