×

Whity und Blacky

1. August 2021

Die zwei hübschen Kater haben ein schönes neues Zuhause gefunden und sind jetzt Ehrenfelder Junge….:-)

Hasenfüßchen Pepone (ohne Camillo :-))

1. August 2021

Nachdem er in seinem neuen Zuhause das Fressen eingestellt hat und sich die Adoptanten als doch nicht zu ihm passend erwiesen haben, kam er zurück auf seine Pflegestelle.  Dort war wieder alles beim alten, der Kater war wieder er selbst. Und so haben die Pflegestelle (bei der er gut 1,5 Jahre lebte) und deren Partner, der ein bisschen allergisch auf Katzen, aber GsD nicht auf ihn reagiert, beschlossen, ihn nicht mehr her zu geben und ihn selber adoptiert. Ende gut, alles gut!!!!

Anna

31. Juli 2021

Anna hat sich toll in die bestehende Katzengruppe eingefügt und entwickelt sich prächtig.

Paloma und Patschuli

31. Juli 2021

Die beiden Schwestern haben gemeinsam ein schönes Zuhause gefunden und bilden mit ihren Besitzerinnen nun ein 4-Mädelhaus! 🙂

Olli

19. Juli 2021



Es gibt sie noch, die Menschen, die einem scheuen Katerchen wie Olli eine Chance geben. Er ist ein ganz sozialer Kater und die Hauptsache ist doch, dass die Tiere sich verstehen :-)) Danke an alle, die sich solcher ganz besonderer Katzen annehmen. Meistens wird man dafür belohnt 🙂

Biene und Maya oder zwei wilde Hummeln

15. Juli 2021

Die Hummeln haben ein tolles neues Zuhause gefunden

Felix und Charly

10. Juli 2021

Felix und Charly haben ein tolles neues Zuhause gefunden. Dort teilen sie sich mit zwei weiteren Katerkumpels einen katzensicheren Garten. Die Zwei finden es super! Und wir freuen uns sehr, dass Alt und Neu sich bereits nach wenigen Tagen so gut verstanden, als wären sie schon immer Best-Kumpel gewesen.

Team Malou und Allwin

5. Juli 2021

Die beiden Kater Malou und Allwin haben ein tolles, neues für-immer-Zuhause gefunden <3

Carlos, freigeistiger Kampfschmuser sucht seine neuen Menschen

3. Juli 2021

Wir sind froh und glücklich, dass Carlos trotz seiner FiV Erkrankung eine neues Zuhause gefunden hat. Eine etwas ungewöhnliche Vermittlung aber für ungewöhnliche Tiere muss man auch ungewöhnliche Wege gehen. Lass es dir gut gehen, du hast es verdient!!

 

Zorro

1. Juli 2021

Zorro, anfangs scheuer Handicap-Kater mit Fiv-positivem Test-Ergebnis. Das könnte schon länger dauern, mit einem neuen Zuhause, hatten wir gedacht.
Aber dann ging es ganz schnell und schon war sie da. Die, die auf der Suche nach ihrer Herzens-Fellnase irgendwie nicht fündig werden konnte. Da waren zwei füreinander bestimmt. 🙂
Mensch und Kater sind schwer verliebt ineinander und niemand, der die Beiden kuscheln sieht, würde glauben, dass der ehemalige Straßenkater bei seiner Aufnahme bei uns, noch als “wild” eingestuft wurde. Wir wünschen euch eine tolle Zeit miteinander.
Ein so schönes Happy End macht auch uns sehr glücklich 🙂