×

Betty und Marie

27. März 2024



Alter: geb. ca. Mai 2023
Geschlecht: weiblich  kastriert
Verträglichkeit:  zusammen
Haltung: Freigang oder Wohnung mit Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), gechippt, kastriert
Schutzgebühr:180 Euro pro Katze

Hier möchten wir euch zwei unserer Sorgenkinder vorstellen. Vorab warum ist es schön scheue Katzen aufzunehmen? Naja die Tiere haben leider oft schlechtere Chancen ein Zuhause zu finden, obwohl mit Ruhe und Geduld oft Schmusebacken aus den Tieren werden und sie das Leben mit dem Menschen toll finden. Bis dahin ist es natürlich oft ein längerer Weg. Aber es lohnt sich!! Denn es gibt nichts schöneres als bei einem ängstlichen und zurückhaltenden Tier die Entwicklung zu sehen. Wie die Tiere ihrem Menschen Vertrauen schenken und immer mutiger werden. Die Bindung zwischen Mensch und Tier wird hier sehr innig.

Diese beiden Mäuse sind draußen geboren und wurden mittels Lebendfalle gesichert und kamen auf einer unsere Pflegestellen. Die beiden sind dem Menschen gegenüber noch sehr Vorsichtig und so richtig haben sie das schmusen noch nicht für sich entdeckt.
Betty ist die Mutige und direkt da, wenn es Futter gibt. Schnappt auch mal den anderen das Leckerchen weg. Neugierig, verspielt und aufgeweckt. Rauft auch gerne mit Marie. Bei ihr konnte die Pflegemama schon paar mal kurz über den Rücken streicheln. Bei ihr wird es am schnellsten gehen, sie ganz zahm zu bekommen.

Marie ist sehr neugierig und auch mutig. Marie erzählt ab und zu, wenn sie eine kleine Beute sieht (Spinne, Fliege) oder am Fenster Vogelgeräusche hört. Sie ist auch immer direkt beim Futternapf und liebt auch Leckerlie, nur das Anfassen klappt noch nicht so.

Die beiden kennen auch bereits Erwachsene andere Tiere und sind sehr sozial. Natürlich sind Sie Katzenklosicher und wachsen stetig weiter.

Wenn Sie sich diese Herausforderungen stellen möchten und den Beiden eine Chance geben, füllen Sie bitte den Fragebogen für Frau Eisert aus um einen Kennenlerntermin auszumachen.